Aioli

Aioli ist immer eine kleine Reise ans Mittelmeer. Isst man nur zu Tapas? Wie langweilig! Aioli geht immer!

Aprikosen-Prosecco-Konfitüre

Anfang Juli beginnt in der Schweiz die Aprikosen-Saison. Gleich kistenweise werden dann die süss-säuerlichen Früchte verspeist. Damit man Aprikosen das ganze Jahr geniessen kann, wird daraus auch Konfitüre. Mein Rezept beginnt mit einem Korkenknall!

Fladenbrot

Am Anfang war das Fladenbrot. Die Urform des Brotes kennt man rund um den Planeten. Gutes Fladenbrot ist für viele Gerichte schon die halbe Miete. Gut, dass die Zubereitung ganz einfach geht.

Mango-Aprikosen-Chutney

Beim Mango-Aprikosen-Chutney trifft Orient auf Okzident. Genauer trifft die heimische Aprikose auf die Mango aus Asien. Das Ganze verarbeitet in einem indischen Chutney.

Salzige vegane Omeletten

Frühstücken wie Gott in Frankreich. Da gehören natürlich vegane Omeletten dazu. Aber zu genau nehmen sollte man es nicht, Omeletten gehen immer, auch als schnelles Mittagessen oder Dinner. Wer Omeletten mag, steht auch auf meine vegane Variante, versprochen.

Vegane Mayonnaise

Mayonnaise gehört zu den wichtigsten Basics in jeder Küche. Die vegane Variante ist keine Hexerei und doch gehört ein bisschen Magie dazu.

Veganer Nuss-Parmesan

Pasta ohne Parmesan macht irgendwie keinen Spass. Die Alternative zu Parmesan – Nuss-Parmesan – bringt diesen Spass auch in die vegane Küche.

Veganes Buurebrot

Brot als einfaches Grundnahrungsmittel zu bezeichnen wird der Sache nicht gerecht. Brot ist mehr als das! Mein veganes Bauernbrot – oder eben Buurebrot in Schweizerdeutsch – knuspert sich in die Herzen meiner Gäste.

Lädt
Schliessen
© 2021 The Lucky Tofu
Schliessen