Veganes Jackfruit-Ragout in Rotweinsauce

Zart gekochtes Ragout an einer kräftigen Rotweinsauce geht auch vegan! Wir kochen das festliche Voressen mit Jackfruit und Pilzen und überraschen mit einem verblüffenden Ergebnis. Das beliebte Schweizer Sonntagsessen begeistert auch in der pflanzlichen Variante die ganze Familie.

Vegane Basler Mehlsuppe

Die Fasnacht ist in der Schweiz untrennbar mit der Basler Mehlsuppe verbunden. Nicht nur nach dem Morgenstreich in Basel ist ein Teller dieser kräftigen Suppe Tradition, auch bei der Chesslete in Solothurn oder der Tagwach in Luzern gehört die Mehlsuppe dazu. Endlich gibt es den Fasnachtsklassiker auch vegan.

Veganes Birchermüesli

Als der Schweizer Arzt Oskar Bircher-Benner vor über 120 Jahren das Birchermüesli erfand, hätte er wohl nicht gedacht, dass es einmal weltberühmt werden würde. Wir …

Vegane Wienerli im Teig

Wienerli im Teig sind so etwas von unfancy, dass sie fast schon wieder fancy sind. Diese besonderen Würstchen sind Apéro-Highlight, Partysnack und Comfort Food in …

Vegane Birnen-Käseschnitten

Käseschnitten sind nach Fondue und Raclette die beliebteste Schweizer Spezialität mit geschmolzenem Käse. Falls ihr das Gericht noch nicht kennt, stellen wir euch heute die Variante mit Birnen vor. Und ja, das geht auch vegan. Den Käse machen wir nämlich gleich selbst – in nur 10 Minuten!

Vegane Orangen-Mailänderli

Kann man Mailänderli noch besser machen? Wer denkt, die beliebtesten Weihnachtsguetzli der Schweiz sind perfekt und müssen nicht verbessert werden, liegt nicht falsch. Wir haben uns gesagt, wenn wir sie nicht noch besser machen können, dann machen wir sie eben einfach anders. Abwechslung macht das Leben süss! Das gilt auch für unsere Orangen-Mailänderli.

Vegane Grittibänze

Grittibänze sind in der Schweiz zum Samichlaustag Tradition. Was es mit diesen Teigmännchen auf sich hat, wo die Frauen geblieben sind und wie man einen veganen Grittibänz backt, verraten wir euch pünktlich zum 6. Dezember.

Vegane Mailänderli

Mailänderli sind die beliebtesten Guetzli der Schweiz. Ohne dieses feine Gebäck wäre Weihnachten nur halb so schön. Weil wir auf diese Leckerei also nicht verzichten wollen, backen wir sie einfach vegan und öffnen die Guetzlibüchse der Pandora.

Gefüllte Mangoldrollen mit Haselnüssen

Dass Gemüse auch währschaft sein kann, zeigen unsere gefüllten Mangoldrollen. Wir füllen die Krautstiele, wie das Gemüse in der Schweiz auch genannt wird, mit einer köstlichen Mischung aus Kartoffeln und Haselnüssen. So lecker kann gesund sein!

Schliessen
Schliessen