Vegane Spaghetti Bolognese

Gut zu wissen!
Rag├╣ alla Bolognese wurde urspr├╝nglich nicht in Bologna, sondern in Imola erfunden.

Spaghetti Bolognese gibt es nicht. Es gibt Rag├╣ alla Bolognese und es gibt Spaghetti, aber zusammen gibt es diese beiden Dinge in Italien nicht. Das ist dem Rest der Welt aber ziemlich egal. Wie ihr die beste Bolognese-Sauce macht und warum die plant-based Variante genauso gut schmeckt, erfahrt ihr hier.

Direkt zum rezept

Auch wenn wir in der Schweiz mit Ghackets mit H├Ârnli unsere eigenen ┬źSpaghetti Bolognese┬╗ haben, geht trotzdem nichts ├╝ber Spaghetti Bolognese. ­čŹŁ Meine Anf├Ąnge als ┬źMeisterin der italienischen Saucen┬╗ kennt ihr von meiner Sugo Pomodoro. ­čśÄ Dass ich diese Skills auch bei der Bolognese anwende, war abzusehen. Aber sch├Ân der Reihe nach. Erst einmal gehen wir der Tatsache auf den Grund, weshalb das typischste italienische Gericht total untypisch f├╝r unsere s├╝dlichen Nachbarn ist.

Vegane Bolognese Pasta Sauce mit Rotwein

Spaghetti Bolognese gibt es nicht

Wenn ihr euch in Italien ├ärger einhandeln wollt, dann bestellt Spaghetti Bolognese. Wenn euch der Kellner nicht ein ver├Ąchtliches ┬źstupidi turisti!┬╗ entgegenschmettert, wird er es bestimmt denken. Nicht, dass es die Bolognese-Sauce in Italien nicht geben w├╝rde, aber nicht in Kombination mit Spaghetti. Rag├╣ alla Bolognese, wie es in Italien heisst, wird in Bologna traditionell mit Tagliatelle gegessen. Wenn ihr also irgendwo Tagliatelle alla Rag├╣ auf der Karte stehen seht, dann sind das Eierteigwaren mit Bolognese-Sauce. ­čç«­čç╣

Die italienische K├╝che ist nicht so alt, wie teilweise angenommen wird. So wurde Rag├╣ das erste Mal Ende des 18. Jahrhunderts in Imola erw├Ąhnt, als Variante des franz├Âsischen Rago├╗t. Erst gut 100 Jahre sp├Ąter wurde das Gericht zu Maccheroni alla Bolognese, wobei Maccheroni damals als Oberbegriff f├╝r Pasta verstanden wurde. Von Tomaten war in diesem Rezept von 1891 noch keine Rede.

Beim Rag├╣ alla Bolognese sieht man, wie sich die K├╝che eines Landes stets weiterentwickelt. Wann die Tomaten und der Rotwein dazukamen ist nicht dokumentiert. Als die Accademia Italiana della Cucina das Rezept f├╝r die klassische Bolognese-Sauce 1982 bei der Handelskammer in Bologna registrierte, waren diese Zutaten bereits selbstverst├Ąndlich.

Vegane Bolognese Pasta Sauce im Teller mit Spaghetti

Spaghetti Bolognese gibt es doch!

Es gibt leider eine schlechte Nachricht f├╝r Italienerinnen und Italiener. Sobald sie in ein anderes Land reisen, ist es vorbei mit Tagliatelle alla Rag├╣. Dann gibt es nur noch Spaghetti. Dass diese Kombination in Italien als unauthentisch betrachtet wird hat auch damit zu tun, dass hier Gerichte aus verschiedenen Regionen kombiniert werden. Spaghetti stammen aus S├╝ditalien und Bologna liegt im Norden. Im S├╝den gibt es zwar das Rag├╣ Napolentano, dieses wird aber nicht mit Hackfleisch zubereitet.

Wie die Spaghetti und die Bolognese zusammenkamen, ist nicht eindeutig belegt. Es wird vermutet, dass diese Fusion italienischer Regionalk├╝chen ihren Ursprung in den USA hat. Zwischen 1880 und 1924 sind ├╝ber 4 Millionen Menschen von Italien in die USA ausgewandert. Mehr als 10% der damaligen Bev├Âlkerung. Dort wurde dann offensichtlich die s├╝ditalienische Pasta mit der norditalienischen Sauce kombiniert. M├Âglicherweise auch deshalb, weil Tagliatelle frisch zubereitet werden mussten und darum schlecht exportiert werden konnten. Pasta aus Hartweizengries hingegen war in den Vereinigten Staaten schon zu dieser Zeit verbreitet.

Erstmals erw├Ąhnt werden Spaghetti in Verbindung mit Bolognese-Sauce im Kochbuch Practical Italian recipes for American kitchens von 1917. Schon in den 1920er-Jahren konnte man in New Yorker Restaurants Spaghetti Bolognese bestellen. Interessant finde ich dabei, dass die ┬źamerikanische┬╗ Variante in diesem Fall mehr Einfluss auf Europa hatte, als die italienische. Spaghetti Bolognese sind ├╝berall in Europa normal, ausser eben in Italien.

Vegane Bolognese Pasta Sauce in einer Schale

Vegane Spaghetti Bolognese

Mein Bolognese-Rezept ist kein veganes Rezept. Nat├╝rlich verwenden wir ausschliesslich pflanzliche Zutaten, dennoch ist das Rezept genau gleich wie eine gew├Âhnliche Bolognese. Ausser, dass wir plant-based Hack verwenden, bleibt alles beim Alten. Gut, eine besondere Zutat musste auch angepasst werden, dazu sp├Ąter mehr. ­čśë

Dass ein Blumenkohlsteak als Alternative zu einem Wagyu-Steak einen schweren Stand hat, versteht sich von selbst. Hackfleisch hat aber nun wirklich keine Eigenschaften, die pflanzliches Hack nicht auch hat. Gerade bei Bolognese, bei der Rindshack verwendet wird, kann man auch nicht sagen, dass es irgendwie saftiger w├╝rde. Ich meine, die Sauce wird eine Stunde gekocht. Da geht es nur um die Konsistenz und dass die Aromen aufgenommen werden.

Es gibt zahlreiche Varianten von Bolognese, deshalb ist es kein Problem, wenn wir kreativ werden. Fein geschnittene R├╝ebli und Sellerie geh├Âren nat├╝rlich dazu. Anders als in Italien verwenden wir keine Passata, sondern gehackte Tomaten aus der Dose. Diese zerfallen durch die lange Kochzeit, aber trotzdem bleiben am Ende noch feine Tomatenst├╝cke ├╝ber. Das gibt der Sauce eine tolle Konsistenz. Die originale Sauce aus Bologna ist ├╝brigens nicht so tomatig wie die f├╝r Spaghetti Bolognese. Hier haben sich die US-Italiener am Rag├╣ Napolentano orientiert.

Vegane Bolognese Pasta Sauce

Bei den Gew├╝rzen braucht es nicht viel. Salz und Pfeffer und ein wenig italienische Kr├Ąuter reichen v├Âllig. Was sich bei meiner Pomodoro bew├Ąhrt hat, kommt nat├╝rlich auch hier zum Einsatz: Aceto Balsamico. Der s├╝ss-saure, w├╝rzige Geschmack sorgt f├╝r das gewisse Etwas.

Eine ┬źGeheimzutat┬╗ muss ich an dieser Stelle noch erw├Ąhnen. In Anf├╝hrungszeichen deshalb, weil es eigentlich kein Geheimnis ist. Im erw├Ąhnten klassischen Rezept, das die Accademia Italiana della Cucina registriert hat, wird Milch n├Ąmlich aufgef├╝hrt. Nat├╝rlich ist eine Bolognese keine Creme-Sauce. Die Milch hat lediglich den Zweck, die Sauce zu verfeinern und die S├Ąure der Tomaten zu binden. Sojamilch kann das nat├╝rlich genauso gut. ­čąŤ

Ich bin ├╝berzeugt, dass ihr diese Bolognese lieben werdet. Ob mit Spaghetti oder f├╝r Lasagne spielt keine Rolle, Hauptsache Bolognese!

PS: Vegane Spaghetti Bolognese eignen sich auch gut f├╝r solche, die sonst nicht plant-based essen. Geschmacklich gibt es n├Ąmlich keinen Unterschied. ­čĄî­čĆ╝­čç«­čç╣­čŹŁ­čśő

Vegane Spaghetti Bolognese
Perfekte Spaghetti Bolognese gehen auch vegan! Wir zeigen euch, wie ihr dieses typisch italienische Gericht, das in Italien niemand so kennt, pflanzlich so hinkriegt, dass ihr auch Fleischesser begeistert.
Zutaten f├╝r4 Personen
Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 1 Stunde 15 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 35 Minuten

Das brauchts

  • 600 g veganes Hack oder 200g Sojahack zum Aufkochen
  • 200 g R├╝ebli (Karotten)
  • 150 g Sellerie
  • 1 Zwiebel gross
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 EL Oliven├Âl
  • 800 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • 4 EL Tomatenp├╝ree
  • 1 TL Italienische Kr├Ąutermischung*
  • 1┬Ż EL Aceto Balsamico Crema*
  • 200 ml Rotwein vegan
  • 100 ml Sojamilch
  • 100 ml Wasser
  • Salz und Pfeffer

So wirds gemacht

  • Zwiebel und Knoblauch sch├Ąlen und fein hacken
  • Karotten und Sellerie sch├Ąlen und sehr fein w├╝rfeln (siehe Foto)
  • Oliven├Âl in einer grossen Pfanne heiss werden lassen und die Zwiebeln 3 Min d├╝nsten
  • Danach Knoblauch, R├╝ebli und Sellerie hinzuf├╝gen und 5 Min weiterd├╝nsten
  • Tomatenp├╝ree dazugeben und kurz mitd├╝nsten
  • Veganes Hack dazugeben, kurz anbraten, dann mit dem Rotwein abl├Âschen und 5 Min einkochen lassen
  • Sojamilch und 100ml Wasser dazugeben, alles gut mischen und dann die gehackte Tomaten aus der Dose in die Sauce r├╝hren
  • Aceto Balsamico und italienische Kr├Ąuter dazugeben mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Unter gelegentlichem R├╝hren 1 Std k├Âcheln lassen und bei Bedarf etwas Wasser dazugeben

Tipp!

  • Wenn ihr keine Zeit zum Gem├╝se schneiden habt, k├Ânnt ihr in den meisten Superm├Ąrkten Brunoise fertig kaufen. Wir haben immer mindestens eine Packung im Tiefk├╝hler.
  • Apropos Tiefk├╝hler. Die fertige Bolognese l├Ąsst sich hervorragend einfrieren. So habt ihr immer eine Portion ready, wenn euch der Spaghetti-Bolognese-Hunger packt.
Hast du dieses Rezept nachgekocht?Erw├Ąhne @TheLuckyTofu oder tagge #theluckytofu
Vegane Bolognese Pasta Sauce mit Pasta auf dem Tisch und Wein und Parmesan

Diskutiere mit

  1. 5 stars
    Das Beste Bolognese-Rezept das ich gekocht habe! ­čśŹ Und niemand hat bemerkt, dass sie vegan ist ­čÖł­čśů

    1. Liebe Agnes
      Vielen Dank f├╝r dieses tolle Feedback! ­čÖĆ­čĆŻ
      Dass niemand den Unterschied merkt, wenn das Hack plant-based ist haben wir schon oft selber festgestellt Ôś║´ŞĆ
      Nat├╝rlich bleibt das unter uns ­čĄź
      Viele Gr├╝sse
      Sam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wie bewertest du das Rezept?




Schliessen
Schliessen